Skip to main content

Tristan und Isolde

| Media | No Comments
Richard Sveda beeindruckt als Kurwenal schon bei seinem ersten Auftritt. Ein Herr der Welt! Tristan, der Held! Ich ruf’s: du sag’s , und grollten mir tausend Frau Isolden!” präsentiert er…

Götterdämmerung

| Media, Performances | No Comments
Götterdämmerug / Gunther Deutsche Oper am Rhein Den König Gunther singt Richard Sveda mit einem nobel-hellem Bariton, der ihn auch als Rheingold-Wotan qualifizieren würde. Rudolf Hermes | waz.de >mehr lesen

Don Pasquale

| Media, Performances | No Comments
Ein Prachtvoller Doktor Malatesta... ...ist Richard Sveda. Mit heller und raumgreifender Stimme strahlt er eine große stimmliche Autorität aus. Dazu besitzt er den nötigen augenzwinkernden Humor für diese Rolle. Rudolf…

La Bohéme / Volksoper

| Media | No Comments
...die vom Balkon des Café Momus unter Zuhilfenahme aller Umstehenden direkt in die Arme von Richard Sveda fällt, eine Meisterleistung des Baritons in jeglicher hinsicht, der auch stimmlich als Marcel reüssieren konnte.…

Don Giovanni – Deutsche Oper am Rhein

| Media | No Comments
Eine Projektion kühner Frauenträume "Don Giovanni" an der Deutschen Oper am Rhein.Karoline Gruber liefert gute Inszenierung. Bariton Richard Sveda wird gefeiert. ..."Sensationell dafür der blutjunge slowakische Bariton Richard Šveda in…

Le nozze di Figaro – Deutsche Oper am Rhein

| Media | No Comments
.... Am überzeugendsten setzte Richard Šveda dieses Konzept um. Er war ein Graf Almaviva wie aus dem Bilderbuch, vor allem dank seines bruchlos strömenden, ausnehmend edlen, raumgreifenden Baritons. Šveda erschien auch…

Werther / Deutsche Oper am Rhein

| Media | No Comments
Ein starkes Rollenporträt bietet der junge Richard Sveda mit seinem ausgereiften und voluminösen Bariton. Rudolf Hermes WAZ.de

Die lustigen Weiber von Windsor / Deutsche Oper am Rhein

| Media | No Comments
Von den Herren kann neben Hans-Peter König lediglich Richard Šveda als kultiviert, aber kraftvoll agierender und stimmlich makelloser Gatte der Frau Fluth überzeugen. Pedro Obiera Opernnetz Ganz prächtig waren die…